Interne Audits

Verständliche Fragen und eine Gesprächsbasis auf Augenhöhe sind Voraussetzungen für ein erfolgreiches Audit, das auch von den Beschäftigten als Unterstützung und weniger als Kontrolle empfunden wird. Daher arbeite ich nicht mit standardisierten Checklisten sondern übersetze Normanforderungen in Fragen mit Bezug zu der jeweiligen Tätigkeit.

Ausgewählte Mitarbeiter ihrer Abteilungen können in den Auditprozess einbezogen werden, so dass sie „on the Job” zu internen Auditoren und zur Durchführung von Audits bei Ihren Lieferanten ausgebildet werden.


Interne Audits zur Vorbereitung einer Zertifizierung haben naturgemäß den Charakter eines Testlaufs und prüfen in erster Linie die Normpunkte ab. Ein auf Ihre Belange zugeschnittenes Auditprogramm erhöht den Nutzen und ermöglicht Ihnen die zeitnahe Kontrolle eingeführter Verfahren hinsichtlich Akzeptanz und Wirksamkeit.


Zu den internen Audits biete ich Ihnen gerne auch das sog. Abweichungsmanagement, d.h. die Überwachung der festgelegten Maßnahmen an.